Programm


XXIII. Grauhofer Orgelsommer 2017

02.07.2017 Joseph Kelemen, Budapest/Neu-Ulm
09.07.2017
Martin Hofmann, Goslar
16.07.2017 Giulia Biagetti, I-Lucca
23.07.2017 Prof. Armin Rosin, Stuttgart - Alphorn und Posaune
Georg Oberauer, Stuttgart - Orgel

30.07.2017
Prof. Mark Steinbach, USA-Boston
01.08.2017
Sonderkonzert zum Weihejubiläum (19:30 Uhr)
Rosenmüllerensemble
Arno Paduch - Zink
Kristina Filthaut - Blockflöte, Dulzian

Veronika Winter - Sopran
Martin Hofmann - Orgel
06.08.2017 Maria Bennemann, Köln
13.08.2017
Johannes Weinhuber, Leipzig - Bariton
Propsteikantor Gerald de Vries, Goslar - Orgel

20.08.2017 Dommusikdirektor Thomas Viezens, Hildesheim


Die Konzerte beginnen jeweils um 17:00 Uhr, sofern nicht anders angegeben.
   
  
Der Grauhofer Orgelsommer wird gefördert von der    
Klosterkammer Hannover