Programm


XXVI. Grauhofer Orgelsommer 2021

Zurzeit gelten Corona-bedingt folgende Regeln:

Es besteht die Pflicht zum Tragen eine medizinischen Mund-Nasen-Maske. Soweit der Sitzplatz eingenommen wurde, kann die Maske abgesetzt werden.

Ein Abstand von 1,50 m zu anderen Personen ist einzuhalten. Ausgenommen sind Personen, die zu einem Haushalt gehören und Menschen mit Behinderungen oder Pflegebedürftigkeit mit deren Begleitpersonen oder Drittpersonen im Sinne des § 1684 BGB.

Es besteht die Pflicht zur Dokumentation von Name, Adresse und Telefonnummer durch Eintrag in eine Liste oder mittels der Luca-App.

Ein Test-, Impf- oder Genesungsnachweis ist zz. NICHT erforderlich.

Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen, um Verzögerungen beim Einlass zu vermeiden.

Die Platzkapazität ist aufgrund der Abstandsregeln begrenzt. Wir bitten um Verständnis, falls es durch Auslastung der Sitzplätze zu Einlassbeschränkungen kommen sollte. Eine Voranmeldung ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.   


Konzerte an allen Sonntagen im Juli und August (Beginn am 18.07. um 15:30 Uhr, an den anderen Sonntagen um 17 Uhr)
Datum
Künstler
Programm
4. Juli 2021
17 Uhr
Gerhard Löffler, Hamburg

Organist der Hauptkirche St. Jacobi, Hamburg
  
„Toccata!"
Werke von Dieterich Buxtehude, Samuel Scheidt, Georg Muffat, Franz Tunder, Girolamo Frescobaldi, Johann Caspar Kerll und Johann Sebastian Bach
11. Juli 2021
17 Uhr
Pavel Kohout, Prag (Tschechien) Werke von Johann Gottfried Walther, Antonio Vivaldi, Johann Caspar Ferdinand Fischer und Josef Ferdinand Norbert Seger und Johann Sebastian Bach
  
18. Juli 2021
15:30 Uhr
Prof. Edoardo Bellotti, Bremen „Ein Sommernachtstraum“
Werke u. a. von Nicolas Lebègue, Hieronymus Praetorius, Alessandro Poglietti, Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach
  
25. Juli 2021
17 Uhr
Holger Brandt, Walsrode „Kühne Virtuosen im 17. und 19. Jahrhundert“ Werke u. a. von Nicolaus Bruhns, Franz Tunder, Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und August Gottfried Ritter
  
1. August 2021
17 Uhr
Martin Jelev, Berlin - Oboe
Martin Hofmann, Goslar - Orgel
„Gelobet seist du, Jesu Christ“
Oboe & Orgel
Werke u. a. von Johann Philipp Krieger, Johann Pachelbel, Johann Gottfried Walther und Gottfried August Homilius
  
8. August 2021
17 Uhr
Olivier Latry, Paris (Frankreich)
Organist an Notre Dame
„Bach et la France“ Werke von Johann Sebastian Bach, François Couperin und Nicolas de Grigny
  
15. August 2021
17 Uhr
Lisa Hummel, Leipzig „Orgel-Zeitreise Mitteldeutschland“
Werke von Johann Ludwig Krebs, Johann Gottfried Walther, Robert Schumann, Tilo Medek und Johann Sebastian Bach
  
22. August 2021
17 Uhr
Julian Heider, Schöppenstedt
Propsteikantor
„Variatio delectat" - Die Kunst der Veränderung
Variationssätze, Passacaglien, Fantasien und Partiten von Jan Pieterszoon Sweelinck, Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Johann Gottfried Müthel und Ernst Köhler
  
29. August 2021
17 Uhr
Bertold Stecher, Solo-Trompeter an der Deutschen Oper, Berlin
Martin Hofmann, Betreuer der Treutmann-Orgel
„Die Kunst der Bearbeitung“ 
Trompete & Orgel
Werke u. a. von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Henry Purcell und Jeremiah Clarke